Branchentreff zum Jahresauftakt. Für Denker und Macher.

Der Wandel durch die Digitalisierung wird sich durch den Strategietag ziehen.  Einer der grossen Tipps wird lauten:

Man sollte Risiken eingehen, wenn es einem (noch) gut geht.
Wir zeigen mutige, aber umsetzbare Beispiele, damit die Schweizer Industrie den Schub für die nächsten Schritte bei Industrie-4.0-Strategien beibehalten kann.

Unser Motto für 2019:

 «Neugier schafft Lösungen.

  • Wandel der Industrie: Technologietreiber, Geschäftsmodelle, Ökosystem-Denken
  • Industrie 4.0 in der Praxis
  • Impuls-Referate zur Anwendung neuer Technologien
  • Wandel der Arbeit: Methoden, Denk- und Arbeitsweisen, Unternehmenskultur
Blick in die vollständige Referentenliste

IHRE EXTRAS 2019

hochwertige Wissensvermittlung und bestes Networking

Industrie 4.0 erlebbar in der begleitenden Fachausstellung

Key-Notes, Best-Practice-Cases und Querdenker

Megatrends für die digitale Ökonomie

Diskussionen, Live-Abstimmungen, Fachforen

Guter, fokussierter Input zum Thema Industrie 4.0.P. Schilliger, Emmi International AG
Thema in der richtigen Breite und Tiefe. Kritische Fragen regen zum Nachdenken an.H. Haussmann, Schaltag AG

Der interaktive Nachbericht zum 3. Schweizer Strategietag Industrie 4.0

Interaktiven Nachbericht ansehen

Aktuelle News zu 4. Schweizer Strategietag Industrie 4.0

Video-Interview mit Dietmar Dahmen

Erfolg ist Fightclub! – Video-Interview mit Bühnenvulkan Dietmar Dahmen

Im Vorfeld unseres Schweizer Strategietags Industrie 4.0 am 10. Januar 2019 in Rüschlikon hatten wir die Gelegenheit, den Innovationsexperten und Bühnen-Rockstar Dietmar Dahmen zu interviewen. Der Querdenker teilt uns seine Zukunftsvisionen bezüglich der Industrie 4.0 mit und legt uns seine persönlichen wunden Punkte der bevorstehenden Zeit nahe.

(mehr …)


Interview mit Dr. Joël-Luc Cachelin (Wissensfabrik)

Dr. Joël-Luc Cachelin ist digitaler Vordenker, Gründer und Inhaber der Wissensfabrik. Die Wissensfabrik bietet Studien, Workshops und beratende Unterstützung zum Thema Digitale Transformation an und unterstützt Unternehmen so bei der Digitalisierung. Beim Schweizer Strategietag Industrie 4.0 am 10. Januar 2019 in Rüschlikon hält Dr. Cachelin eine Keynote zum Thema „Die Spannungsfelder der digitalen Transformation“ – im Interview sprach er bereits jetzt mit uns über den aktuellen Stand und die Zukunft der Digitalisierung in der Schweiz.

(mehr …)


New Work – neue Arbeitsformen rund um die Digitalisierung

New Work – neue Arbeitsformen rund um die Digitalisierung

Dr. Alexandra Cloots, Professorin & Co-Leiterin HR-Panel New Work bei FHS St.Gallen,
Hochschule für Angewandte Wissenschaften

80% der Teilnehmenden einer Befragung der FHS St. Gallen schätzen die Digitalisierung als stärksten Einflussfaktor auf ihre zukünftige Arbeit ein.

(mehr …)


Warum man Risiken eingehen sollte, wenn es einem (noch) gut geht.

Warum man Risiken eingehen sollte, wenn es einem (noch) gut geht.

Martin Zehnder, COO, Palfinger

Nach Schumpeter’s Prinzip der kreativen Zerstörung müssen alte Strukturen verdrängt und notwendigerweise zerstört werden, damit eine Neuordnung, also Fortschritt stattfinden kann.

(mehr …)



weitere News!

Folgen Sie uns auf:

#strat40

Tweets @industry_live




Event-Location

GDI Gottlieb Duttweiler Institute | Langhaldenstrasse 21 | 8803 Rüschlikon bei Zürich