Webinar

Warmwasser: die energieeffiziente Legionellenprävention beginnt bei der Architektur

Jetzt Webinar kostenlos ansehen

Die Themen

  • Ausgangslage bei der Warmwasser Aufbereitung
    • wie ist die Situation in der Schweiz heute und mit welchen Herausforderungen ist zu kämpfen?
  • Normen im Bereich Warmwasser
    • Wie ist der Stand der Normen und wie helfen diese zur Bewältigung der Situation?
  • Einschätzung eines Planers zur Situation im Bereich Warmwasser
  • Technische Lösungen zur Warmwasser Aufbereitung – der Zielkonflikt Energieeffizienz und Legionellenprävention kann aufgelöst werden.

Die Experten

Roger Neukom rommler

Reto von Euw (Dozent, Institut für Gebäudetechnik und Energie, Hochschule Luzern – Technik & Architektur)
Roger Neukom (Geschäftsleitung/Partner, neukom Engineering ag)
Daniel Rommler (Geschäftsführer, Oventrop Schweiz GmbH)

Moderator

Prof. Werner BetschartProf. Werner Betschart
Dozent, Institut für Gebäudetechnik und Energie
Hochschule Luzern – Technik & Architektur

Video: Webinar – Warmwasser: die energieeffiziente Legionellenprävention beginnt bei der Architektur

Titel

Vorname*

Nachname*

Position

E-Mail Adresse*

Telefon Nummer*

Firma*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Land*

 


Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Schweiz AG zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier http://www.euroforum.ch/datenschutz.


 

*Pflichtfelder