Interview mit Sandra Copeland, Lichtensteinisches Landesspital

Für Sandra Copeland, Direktorin des Lichtensteinischen Landesspitals, ist die Zusammenarbeit in der Planungsbranche besonders wichtig.

Planer und Betreibergesellschaft, so Copeland, müssten sich in einem konstanten Austauschprozess befinden. Weiterhin müsse das medizinische Kerngeschäft durch optimierte Prozesse in optimierten Gebäuden, unterstützt werden.

Verfasst in: Interviews, News zur Veranstaltung