Die Zukunft findet auf Plattformen statt


Mit neun Trends können Sie Ihre Budgetierungs-, Planungs- und Prognose-Prozesse nachhaltig optimieren. Eines der Schlüsselthemen ist das Aufkommen von Plattformen. Vorreiter sind Airbnb, Uber oder Amazon. Doch welchen Mehrwert bieten Ihnen Plattformen beim Enterprise Performance Management?

9 Trends für bessere Budgetierung, Planung und Prognose

Budgetierungs-, Planungs- und Forecasting-Prozesse in einfachen Tabellenkalkulationen durchzuführen ist für moderne Unternehmen kaum noch denkbar – zu hoher manueller Aufwand, mangelnde Datenanbindung, hohe Fehleranfälligkeit und schlechte Kollaborationsmöglichkeiten zählen zu den zahlreichen Gründen. Umso erschreckender, dass immer noch viele auf Excel und Co. setzen. Doch auch, wer bereits eine professionelle Software-Lösung einsetzt, sollte über Optimierungen nachdenken. Neun Schlüsseltrends formen die Zukunft der Budgetierung, Planung und Prognose – dazu gehören u. a. Künstliche Intelligenz, Echtzeit-Kollaboration und der Einbezug von nichtfinanziellen Daten im Forecasting.

Der folgende Beitrag stellt einen Auszug aus dem Whitepaper „2018 Top Trends in Budgeting, Planning and Forecasting“ und behandelt einen der neun Trends.

Trend 1: Plattformen sind die Zukunft

„Auf Grund von Plattformen konnten Unternehmen wie Airbnb, Uber und Amazon entstehen. Genauso basieren z.B. Facebook und Twitter auf Plattformen. Allerdings bieten Plattformen allen Unternehmensbereichen, Industrien und Sektoren Wachstumspotenziale.” 1

Die innovativsten und erfolgreichsten Unternehmen haben den Nutzen des Plattform-Konzeptes längst erkannt und sich zu eigen gemacht. Dieser Trend wird sich aber weiter durchsetzen und die Welt verändern. So stellt Gartner fest, dass im Jahr 2020 mindestens 25 Prozent der Großkonzerne ihre Planungsgenauigkeit durch die Integration der wichtigsten operativen Planungsprozesse mit Finanzplanung und -analyse erhöhen wollen.2 Auf Plattformen natürlich!

Plattformen schaffen Mehrwert durch die Integration von Technologien. Sie eliminieren dabei Ineffizienzen und bieten eine Basis für neue Lösungen, die ohne die Integration von Technologien nicht sinnvoll nutzbar waren. Dasselbe gilt für Budgetierungs-, Planungs- und Forecasting-Prozesse. Der Bedarf an flexibleren, mehr durch Endanwender gesteuerte Finanzplanungs- und -modellierungsfunktionalitäten, die mehr Präzision und Genauigkeit bei Forecasting und Simulation ermöglichen, wächst weiter. Das erfordert allerdings eine gänzlich neue unternehmerische Denkweise.

Durch die Kombination von Analyse, Reporting, Planung und Simulation in einer einzigen interaktiven Umgebung stehen Entscheidungsfindungs-Plattformen wie BOARD bei dieser Transformation im Fokus. Sie stellen zwischen Finanzwesen und operativem Betrieb eine Verbindung her, indem sie den Bedarf des Unternehmens an geregelten Planungs- und Analyseprozessen mit den Anforderungen der Fachanwender in Hinblick auf einen schnellen und effektiven Informationszugang abstimmen. Kurz gesagt, diese Plattformen überwinden die Schlucht zwischen Business Intelligence und Enterprise Performance Management (EPM).

Hier können Sie das vollständige Paper mit allen neun Trends herunterladen.

Ein perfektes Erfolgsbeispiel ist Coca-Cola European Partners:

Coca-Cola European Partners ist der größte unabhängige Abfüller für Coca-Cola weltweit. Das Unternehmen ist Marktführer in einem der größten Sektoren für schnelldrehende Konsumgüter. Ausgangspunkt des EPM-Projektes von Coca-Cola war der Wunsch, den Bereich „Supply Chain Finance“ nach drei Leitsätzen zu transformieren: effizienteres Finanzwesen, automatisierte Planung und optimiertes Berichtswesen.

Als Wegbereiter für diese Transformation identifizierte die Gruppe drei miteinander verbundene Ansatzpunkte:

  • Weiterentwicklung der Planungsmethodologie vom „klassischen“ Finanzansatz hin zu einer treiberbasierten Planung
  • Digitale Innovation: Implementierung einer modernen Lösung für integrierte Unternehmensplanung und -analyse anstelle von Excel und Access
  • Neue Mentalität und bessere Kommunikation zwischen den Teams im Unternehmen

Hier erfahren Sie mehr über dieses zukunftsweisende Projekt:
https://www.board.com/de/board-coca-cola-video-cfo-ch

Das könnte Sie auch interessieren:
Innovation im Finanzwesen – weltweite Umfrage 2018

Eine Umfrage zum Thema „Die Zukunft von Planung, Budgetierung und Forecasting“ gibt zudem spannende Einblicke aus der Praxis.

1 Bernard Marr 9 Technology Mega Trends That Will Change The World In 2018, Forbes 2017.

2 Gartner Predicts 2018: SaaS Financial Management Applications Increase Integration, Automation and Sophistication, November 2017, p.2.