Nahrungsergänzungsmittel Schweiz und Europa

EUROFORUM Fachtagung29. November 2019, Zürich/Rüschlikon

Programm

FREITAG, 29.NOVEMBER 2019

8.30
Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli

9.00
Höchstmengenmodell – quo vadis?
Dr. Judith Deflorin, Leiterin Fachbereich Marktzutritt, Eidgenössisches Departement des Innern EDI, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV

9.45
Novel3: Höchstmengen, Food, Herausforderungen

  • Vernehmlassung Stretto III
  • Novel Food: Neuzulassungen & Fokus CBD
  • Herausforderung Online-Handel mit Blick auf die EU

Ursula Senft, Abteilungsleiterin Nahrungsergänzungen, Kantonales Labor Zürich

10.30
Nahrungsergänzungsmittel im Onlinehandel: Nicht nur eitel Sonnenschein…

  • Eine Marktübersicht
  • Wen stört was?
  • Die Möglichkeiten des Vollzugs bei der Kontrolle
  • Der gesetzgeberische Handlungsbedarf

Adrian Kunz, Rechtsabteilung, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen

11.15
Kaffeepause

11.45
Nahrungsergänzungsmittel und das Täuschungsverbot

  • Ergänzung der Ernährung – was bedeutet das?
  • Machen Superfoods ein NEM super?
  • Claims: Gesünder, schöner, stärker – wo ist die Grenze zur Bewilligungspflicht?

Dr. Karola Krell Zbinden, Rechtsanwältin, Bern

12.15
Heilmittelwerbung und Health Claims

  • Heilmittel müssen tun, was Lebensmittel lassen müssen
  • Health Claims für Arzneimittel?
  • Lebensmittel oder frei verkäufliches Arzneimittel?

Sylvia Schüpbach, Fürsprecherin/Rechtsanwältin, Pharmalex GmbH

12.45
Low-grade chronic inflammation – Beeinflussbar über die Ernährung, aber (noch) keine Health Claims
Dr. Paolo Colombani, Direktor, Consulting Colombani GmbH

13.15
Gemeinsames Mittagessen

14.15
Zusatzstoffe in NEM

  • Laufende Re-Evaluierung
  • Folge: neue Spezifikationen, Anwendungsbereich eingeschränkt

Prof. Dr. Alfred H. Meyer, meyer.rechtsanwälte, Honorarprofessor, TU München
Dr. Uta Verbeek, Apothekerin, Geschäftsführerin, meyer.science GmbH

14.45
Arzneimittel / Lebensmittel-Abgrenzung – nur Plagerei?

  • Zwei Systeme, was dahintersteckt und was sie leisten
  • Warum ein Lebensmittel kein Arzneimittel sein kann
  • Die Konsequenzen in der Vermarktung

Regula Felix-Tomamichel, Head of Food, Cosmetic & Medical Device Services, pharma services oehler gmbh

15.15
Update EU

  • Fitnesscheck Claims-Verordnung (Botanicals)
  • Höchstmengen (Entwicklungen EU / Mitgliedstaaten)
  • Lebensmittelsicherheit (Kontaminanten / Artikel-8-Verfahren)

Antje Preußker, Wissenschaftliche Leitung, Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL)

15.45
DISKUSSION UND AUSBLICK
Was sind die bedeutendsten Entwicklungen und Fragen in der Nahrungsergänzungsmittel-Branche?
Dr. Judith Deflorin
Dr. Karola Krell Zbinden
Adrian Kunz
Moderation:
Prof. Dr. Alfred H. Meyer


Im Anschluss an die Konferenz freuen wir uns, Sie zu einem gemeinsamen Apéro willkommen zu heissen.