Nahrungsergänzungsmittel Schweiz und Europa

EUROFORUM Fachtagung29. November 2019, Zürich/Rüschlikon

Nahrungsergänzungsmittel Schweiz und Europa

29. November 2019, Zürich/Rüschlikon




Die Revision des Schweizer Lebensmittelrechts gilt als sehr gelungen.


 

Lesen Sie in unserem ausführlichen Konferenzbericht über die Inhalte der letzten Tagung vom November 2018.

  • 500 Tage VNem
  • Das neue Höchstmengenmodell in der Schweiz – was steckt dahinter?
  • Herstellung von Tagesrationen für gewichtsreduzierende Ernährung – ein Erfahrungsbericht aus wissenschaftlicher und regulatorischer Sicht
  • Die Abgrenzung der Lebensmittel von den Heilmitteln unter dem neuen Lebensmittelgesetz
  • Komplementär und Phyto im Dschungel der Kategorien
  • Rechtmässige Information – Wie sag ich’s meinem Kunden?
  • Kontamination von Nahrungsergänzungsmitteln und dann Rückruf? Assessment – Management – Kommunikation anhand realer Fälle
  • Selbstkontrolle – Pflicht und Kür bei Nahrungs-ergänzungsmitteln
  • Update Europa

>> Zum kostenlosen Download des 13seitigen Tagungsberichts



Wir freuen uns über Ihre Inputs, Vorschläge oder Wünsche für die EUROFORUM Fachtagung «Nahrungsergänzungsmittel Schweiz und Europa» am 29. November 2019:

Elke Schneider



Zielpublikum:

Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter der Branchen:

  • Pharma
  • Lebensmittel
  • Hersteller & Handel

insbesondere aus den Abteilungen:

  • Recht und Regulatory Affairs
  • Marketing und Vertrieb
  • Forschung und Entwicklung
  • Business Development
  • Zulassung
  • Qualitätssicherung