2. Handelszeitung

KMU-Forum 2013

EUROFORUM Jahrestagung2. Oktober 2013, Rüschlikon

Referenten

Dr. Ulrich Claessen,
Leiter Forschung & Entwicklung, maxon motor AG

Ulrich Claessen ist seit 2007 Leiter Forschung & Entwicklung und Qualitätsmanagement der maxon motor-Gruppe und seit 2008 Mitglied der maxon-Geschäftsleitung. maxon motor ist der weltweit führende Anbieter von hochpräzisen Antriebssystemen bis 500 Watt. Zuvor hatte Ulrich Claessen das Zentrum für Mikrorobotik des Centre Suisse d'Electronique et de Microtechnique S.A. (CSEM) in Alpnach OW geleitet. Er verfügt über grosse Erfahrung in der Industrie; so war er unter anderem in leitenden Funktionen bei ABB Verkehrssysteme und Adtranz tätig.

Peter Elmer,
CEO, KAISER Präzisionswerkzeuge AG

Peter Elmer ist CEO von KAISER Präzisionswerkzeuge AG. Der Unternehmer verfügt über grosse internationale Erfahrung im Industriesektor. Als CEO und COO hatte er verschiedene Führungspositionen bei börsenkotierten Grossunternehmen als auch bei mittelständischen Unternehmen inne.

Dr. Stephan Feige,
Partner, htp St. Gallen Managementberatung AG

Stephan Feige ist seit 1999 geschäftsführender Partner der Managementberatung htp St.Gallen. Seit 1999 arbeitete er in über 250 Marketingprojekten für Kunden im deutschsprachigen Raum. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Markenstrategien und marktgetriebene Wachstumsstrategien. Industrieerfahrung sammelte er zuvor im Detailhandel, der Konsumgüterindustrie sowie im Bereich Sanitärkeramik. Daneben ist er Autor zahlreicher Fachbeiträge über Markenstrategien sowie Referent für diese Themen. Für sein Buch "Handelsorientierte Markenführung" erhielt er 1996 den ersten Preis des deutschen Markenverbandes. Mit der htp St.Gallen treibt er die Diskussion neuer Marketingthemen wie die Rolle der Swissness im Marketing Schweizer Unternehmen oder Marketing für die Generation 50 Plus voran.

Ton Goedmakers,
CEO, Vebego Services AG

Ton Goedmakers ist CEO von Vebego Schweiz. Vebego Services AG ist seit 40 Jahren im Bereich Reinigung und ergänzende Dienstleistungen in und ums Gebäude tätig. Als dritte Generation der Gründerfamilie von Vebego International, trägt Ton Goedmakers dabei die Verantwortung von über 5‘000 Mitarbeitenden. Nach einem Master in Science of Management und Financial Management arbeitete er ab 2004 in diversen Führungspositionen in der Logistik und im Gesundheitswesen im Familienbetrieb.

Christoph Höinghaus,
CEO, Trivadis

Christoph Höinghaus ist seit 2013 CEO von Trivadis, der führenden IT-Dienstleisterin im DACH-Raum. Er verfügt über umfassendes Know-how in den Bereichen Business Development, General Management, Change Management, Management Beratung, Outsourcing, Managed Services, Cloud und Big Data. Christoph Höinghaus war zuvor CEO von TDS Multivision und Fujitsu Services Schweiz. Von 1997 bis 2007 bekleidete der Diplom-Betriebswirt mehrere Führungspositionen beim Beratungsunternehmen CSC.

Marcel Hossli,
CEO, Zimmerli AG

Marcel Hossli führt seit vier Jahren die Traditionsmarke Zimmerli of Switzerland – letzter Hersteller von feinster Unterwäsche mit Schweizer Produktion. Zuvor war er während elf Jahren an verschiedenen Positionen in der Uhrenindustrie tätig. Er war dabei massgeblich verantwortlich für die Entwicklung und Markteinführung der Uhrenmarke Carl F. Bucherer. Vor seinem Wechsel zu Zimmerli war er als Verkaufsdirektor tätig bei der Uhrenmanufaktur Patek Philippe in Genf.

Dr. Pascal Ihle,
Mitglied der Chefredaktion, Handelszeitung (Vorsitz)

Pascal Ihle ist Mitglied der Chefredaktion bei der Handelszeitung. Er studierte an der Universität Zürich Allgemeine Geschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Publizistikwissenschaft und schloss sein Studium mit einer preisgekrönten Dissertation zur Pressezensur der Schweiz im Zweiten Weltkrieg ab. Von 1994 bis 2004 war Pascal Ihle Redaktor bei der Neuen Zürcher Zeitung.

Francesco Illy,
Gründer und Inhaber, Amici Caffè AG

Francesco Illy leistete beim Aufbau von Amici Caffè Pionierarbeit. Galt Espresso in der Schweiz der frühen 80er Jahren als ein diffuses Getränk, das schlaflose Nächte verursachte und Herzklopfen auslöste, hat er heute in der Schweiz vor allem dank Illys unermüdlichem Engagement einen festen Platz gefunden.
Heute pendelt Francesco Illy, Sohn der berühmten Kaffeerösterfamilie Illy aus Trieste, zwischen seinem Weingut in Montalcino, der Amici Caffè AG in Cham, dem Schmelztiegel Mailand und dem Bergdorf Maloja, wo er regelmässig den Kopf lüftet. Um den Espresso-Pionier, Winzer, Segler, Fotografen, Künstler, Genussaktivisten und Selfmademan ganzheitlich zu erfassen, müsste man wohl ein dickes Buch schreiben. Eines ist sicher, heute trinken die Schweizer fast genauso viel Espresso wie die Italiener.

Botschafter Dr. Eric Jakob,
Leiter Direktion Standortförderung, Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Botschafter Eric Jakob, (*1962), Dr. phil., seit 01.12.2012 Leiter der Direktion für Standortförderung. Zuvor Geschäftsführer der Regio Basiliensis und der Interkantonalen Koordinationsstelle bei der Regio Basiliensis in Basel. 1995 bis 2003 stellvertretender Geschäftsführer dieser Organisation. Von 1993 bis 1995 Schweizer Berater bei Infobest Palmrain, einer Informations- und Beratungsstelle für grenzüberschreitende Fragen in Village-Neuf (Frankreich). Davor Projektleiterverantwortung im Rahmen der damaligen PTT-Initiative «Kommunikations- und Modellgemeinde Basel» und journalistisch tätig.

Daniel Küng,
CEO, Switzerland Global Enterprise

Daniel Küng leitet seit 2004 als CEO die Geschicke von Switzerland Global Enterprise (ehemals Osec), dem offiziellen Kompetenzzentrum für Schweizer Aussenwirtschaftsförderung. Nach Abschluss seines Studiums an der HSG St. Gallen war Daniel Küng ab 1980 bei der Mercedes-Benz do Brasil in São Paulo tätig. 1982 beteiligte sich er sich als geschäftsführender Partner an der Gründung der Dienstleistungsgesellschaft Agrosuisse Lda. Fünf Jahre später folgten der Wechsel nach Portugal und die Gründung der Response Group in Lissabon. Dieses Unternehmen ist auf die Ansiedlung ausländischer Unternehmen in Portugal spezialisiert. Bis 2004 war Daniel Küng Präsident der Schweizer Industrie- und Handelskammer in Portugal, 2002 - 2007 Vorstandsmitglied von SwissCham (Dachverband der Schweizerischen Aussenhandelskammern).

Dr. Jan Lipton,
Managing Partner, Lipton & Partners

Jan Lipton war Mitglied der Geschäftsleitung bei Esec, Keramik Laufen, Schindler und Forbo/Siegling. Seit 2006 ist er Managing Partner bei Lipton&Partners, tätig primär im Management und Entwicklung von KMUs. Jan Lipton ist Verwaltungsrat mehrerer KMU, darunter auch Verwaltungsratspräsident der Datamars SA.

Carolina Melly,
Leiterin Juristische Personen, Kantonales Steueramt Schaffhausen

Carolina Melly arbeitet seit 2010 als Leiterin der Abteilung Juristische Personen bei der Steuerverwaltung des Kantons Schaffhausens. In dieser Funktion ist sie verantwortlich für 3'900 juristischen Personen und wird bei Neuansiedlungen regelmässig beigezogen, um die steuerlichen Aspekte zu besprechen. Zuvor hat sie während 15 Jahre für diverse Finanzgesellschaften in Zürich gearbeitet, zuletzt für Quilvest Switzerland Ltd, ein internationales Family Office. Ihre berufliche Laufbahn begann nach dem Abschluss an der Hochschule St. Gallen bei KPMG, wo sie im Bereich der Revision tätig war.

Andreas Müller,
Vizedirektor, Avenir Suisse

Andreas Müller ist seit Dezember 2012 Vizedirektor bei Avenir Suisse. Vor seinem Eintritt bei Avenir Suisse war Andreas Müller persönlicher Berater von Bundesrat Johann Schneider-Ammann. Davor war er während sechs Jahren Kommunikationsberater der Bundesräte Pascal Couchepin und Didier Burkhalter. Frühere berufliche Stationen waren unter anderem die Leitung des politischen Sekretariats der FDP Schweiz, die stellvertretende Leitung des Euro Info Centers der OSEC sowie die Tätigkeit als Gymnasiallehrer in Fribourg. Er hat einen Master of Advanced European Studies der Universität Basel und eine Licence ès lettres der Universität Lausanne.

Martin Nay,
Partner, BDO AG

Martin Nay ist Partner bei BDO AG und Leiter des Produktbereichs Wirtschaftsprüfung. In seiner Eigenschaft ist er u.a. verantwortlich für die Konzeption und Entwicklung von verschiedenen Produkten und Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, insbesondere im Bereich des neuen Aktien- und Rechnungslegungsrechts. Martin Nay hat verschiedene Revisionskunden bei der Einführung und Umsetzung des IKS und Risk Management betreut. Er ist seit mehr als 24 Jahren als Wirtschaftsprüfer und -berater tätig und betreut mittlere und grosse nationale und internationale Unternehmen.

Ulrich Schwendimann,
Geschäftsführer, Polnisch-Schweizerische Wirtschaftskammer

Ulrich Schwendimann arbeitet seit 2002 als Geschäftsführer für die Polnisch-Schweizerische Wirtschaftskammer mit Sitz in Warschau. In dieser Zeit konnte er die dynamische Entwicklung des Landes von Nahem mitverfolgen. Zuvor arbeitete er als freier Journalist und wissenschaftlicher Mitarbeiter. Ulrich Schwendimann hat in Zürich Slavistik und Betriebswirtschaft studiert.

Dr. Claudia Stadelmann,
Studiengangsleitung Executive MBA, Fernfachhochschule Schweiz

Claudia Stadelmann leitet seit 2011 den Studiengang Executive MBA an der Fernfachhochschule Schweiz, an welcher sie bereits seit mehreren Jahren Fächer der Bereiche Psychologie und Leadership doziert.
Zuvor arbeitete sie sieben Jahre beim VBS Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (Rekrutierungszentrum Rüti und Militärakademie an der ETH Zürich), wo sie im Rahmen von Assessment Center für militärisches Kader sowie für Swisscoy tätig war.
Claudia Stadelmann studierte an der Universität Zürich Psychologie und Kriminologie und promovierte anschliessend am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftspsychologie mit dem Thema "Transformational leadership and nonverbal behavior in the Swiss Armed Forces".

Martin Zenhäusern,
Inhaber, Zenhäuser & Partner AG

Martin Zenhäusern ist Inhaber der Kommunikations-Agentur Zenhäusern & Partner AG sowie der Zenhäusern Akademie AG, in der Führungskräfte in Führung und Kommunikation ausgebildet werden. Er ist persönlicher Ratgeber für Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik und verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit international tätiger Unternehmen. Zenhäusern ist Verwaltungsrat verschiedener KMU sowie Autor diverser Publikationen über Führung und Kommunikation.