Future Workplace & Office

Moderne Arbeitsplatz- und Officekonzepte für mehr Flexibilität und Performance EUROFORUM Tagung1. Juli 2013, Zug, 2. Juli 2013, Basel

Future Workplace «Tour de Suisse»

Themen der Tagung:

  • Future Workplace Gestaltung – Design & Technology
  • Ausstattung mit Mobiliar und Flächenteilungskonzepte
  • Desksharing und non-territoriale Arbeitsformen
  • Employer Branding & War for Talents
  • Arbeitsorganisation und Arbeitspsychologie
  • Führungsstrategien und Change Management
  • Management der Arbeitsplatz-Transformation

Besichtigungen der Future Workplaces

  • Johnson & Johnson in Zug
  • Novartis in Basel

New ways of working

Arbeiten in virtuellen, verteilten Projektteams in unterschiedlichen Zeitzonen sowie schnellere Informationsflüsse und der demografische Wandel: Die Herausforderungen an die Gestaltung neuer Arbeitsplätze und Arbeitsplatzumgebungen werden immer grösser. Einzelbüros sind nicht mehr zeitgemäss, da sie Platz verschwenden und der spontanen Kommunikation der Mitarbeitenden im Wege stehen. Doch gerade diese Kommunikation trägt zu neuen Ideen und Konzepten massgeblich bei.

Das Erfolgsrezept scheint hierbei in stimmigen Konzepten zu liegen, die eine ganzheitliche Herangehensweise vorsehen.
Analog dazu bietet Ihnen die 2. EUROFORUM Tagung eine Vielzahl national und international erfahrener Referenten, die Ihnen die erfolgreiche Umsetzung von Future Workplace Projekten nahe bringen werden. Doch weit mehr: Sie werden vor Ort die Future Workplaces von Johnson & Johnson und Novartis erleben und anfassen können. Begleiten Sie uns bei unserer «Tour de Suisse» und der Reise durch spannende Themenwelten.

Medienpartner


Unsere bisherigen Teilnehmer bestätigen:

Jedes Unternehmen muss seine bestmögliche Arbeitswelt herausfinden – Euroforum zeigt Möglichkeiten

Jürg Erb-Tanner, F. Hoffmann-La Roche AG

Eine sehr hochstehende Veranstaltung

Ralph Muheim, Schweizer Radio und Fernsehen SRF

Gute Organisation, interessante Teilnehmer und kompetente Referenten

Matthias Reinhard, Energie Wasser Bern

Die Tagung richtet sich an:

  • Leiter Corporate Real Estate und Immobilien
  • Leiter Arbeitsorganisation
  • Leiter Workplace Service
  • Leiter Facility Management
  • Leiter IT & TK
  • Leiter Human Resources
  • Chief Organisation Offi cer (COO)
  • Chief Information Offi cer (CIO)
  • Geschäftsführer
  • Unternehmen und Berater der IT- und Telekommunikations-, Architektur- und Offi ce Design Branchen