Technologie im Vordergrund – der Mensch im Mittelpunkt

Am 11.1. 2018 trafen sich zum dritten Mal rund 200 Branchenleader in Zürich zum Thema Digitalisierung und Industrie 4.0.

Der Branchentreff zum Jahresauftakt beleuchtete inspirierend und kritisch die Industrie 4.0-Entwicklungen in der Schweiz. Haben wir zu viele Warner und zu wenig Macher? Wie sieht die Verknüpfung Mensch und Technologie aus? Ist zu viel Erfahrung hinderlich, wenn es darum geht Neues zu schaffen?

Neben nationalen und internationalen Sprechern von Grossunternehmen, KMU und Start-Up‘s hat der Wirtschaftsphilosoph Anders Indset deutlich gemacht, dass es in einer Welt der Algorithmen zentral ist, unser Denken verstärkt zu trainieren und in die Tagesplanung gezielt eine Denkstunde einzuplanen.

Viel  Networking sowie die Ausstellung, in der Technologien zur Umsetzung von Industrie 4.0 vorgeführt wurden, ergänzten die Tagung hervorragend.

Save the date.
Notieren Sie heute schon den Termin für den 4. Schweizer Strategietag am 10. Januar 2019.

Wenn Sie Anregungen und Wünsche für 2019 haben, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme: Ingrid Della Giustina

Der interaktive Nachbericht zum 3. Schweizer Strategietag Industrie 4.0

Interaktiven Nachbericht ansehen

Guter, fokussierter Input zum Thema Industrie 4.0.P. Schilliger, Emmi International AG
Thema in der richtigen Breite und Tiefe. Kritische Fragen regen zum Nachdenken an.H. Haussmann, Schaltag AG
Ein Tag, um sich unter Gleichgesinnten auf einen neuen Stand zu bringen.H. Haussmann, Schaltag AG

Aktuelle News zu 4. Schweizer Strategietag Industrie 4.0

Download: Digitales Magazin „Industrie 4.0 Index 2018 – Der Wegweiser in die digitale Zukunft“

Technologischer Wandel, Digitalisierung und Globalisierung erhöhen den Transformationsdruck auf Unternehmen mehr denn je. Das hat auch massive Auswirkungen auf die Schweizer Industrie. Erfahren Sie, welche Technologien den Industriesektor in Zukunft prägen werden.

(mehr …)


Ein Tag, viele Industrie 4.0 Themen – Der Schweizer Strategietag Industrie 4.0 im interaktiven Nachbericht

Der Schweizer Strategietag Industrie 4.0 fand am 11. Januar 2018 zum dritten Mal statt und war mit rund 200 Industrievertretern erneut ein grosser Erfolg. Experten und Vordenker aus Industrie und Wirtschaft besprachen unter dem Leitsatz „Technologie im Vordergrund – der Mensch im Mittelpunkt“ gemeinsam die aktuellsten Themen und Fragestellungen der fortschreitenden Digitalisierung und die Chancen und Möglichkeiten der sich stetig weiterentwickelnden Industrie 4.0.

(mehr …)


Datenschutz in der IT

Die neue EU-DSGVO verändert die Unternehmenskultur [Veritas Technologies Studie]

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung stellt Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie auf der ganzen Welt auf den Prüfstand und wird u.a. in den Bereichen Unternehmenskultur, Datenhandling und Compliance viel verändern. Datenmanagement-Marktführer Veritas Technologies hat mithilfe verschiedener Studien und Reports die wichtigsten Aspekte zum Inkraftreten der DSGVO herausgearbeitet.

(mehr …)


Fabrikarbeiter arbeitet mit Industrie 4.0 Device

Mitarbeiter für digitale Neuerungen begeistern – Der Strategietag Industrie 4.0 zeigt, wie

Industrie 4.0 ist inzwischen kein Trendthema mehr, sondern fester Bestandteil der Zukunft eines jeden Industrieunternehmens. Es gilt, die eigenen Mitarbeiter für digitale Neuerungen zu begeistern und herauszufinden, welche Technologien die eigenen Produkte und Geschäftsmodelle zukunftstauglich machen. Getreu dem Leitsatz des Strategietags Industrie 4.0 2018 «Technologie im Vordergrund – der Mensch im Mittelpunkt», müssen Unternehmen sowohl Mensch, als auch Maschine gleichermassen auf die digitale Reise mitnehmen.

(mehr …)



weitere News!

Folgen Sie uns auf:

#strat40

Tweets @industry_live




Event-Location

GDI Gottlieb Duttweiler Institute | Langhaldenstrasse 21 | 8803 Rüschlikon bei Zürich