DISRUPTIVE GESCHÄFTSMODELLE UND NEUE MÄRKTE

Ihre Extras 2017:

inspiration INSPIRATION:
Key-Notes, Impulsvorträge, Interviews sowie Querdenker

interaktionINTERAKTION:
Aktive Diskussionsmöglichkeiten sowie Live-Abstimmungen

networkingNETWORKING:
Zum Jahresauftakt bestehende und neue Kontakte treffen

insightsINSIGHTS:
aktuelle Studien aus erster Hand

fachforen

VERTIEFENDE FACHFOREN:
Industrie 4.0 aus der Praxis für die Praxis

Vertiefen Sie Ihr Wissen in u.a. folgenden Fachforen:

Augmented Service 4.0: Upskilling von After Sales Personal als Schlüssel für neue Service Modelle
Florian von Lepel
, Chief Technology Officer und Dr. Matthias Gutknecht, Business Development Manager, STAR AG

Industrie 4.0 Readiness – Was heisst das für ein Unternehmen?
Frank Reinelt
, COO Smart Services, eurodata AG

Industrie 4.0 lebt von Kooperationen. SAP, Hilscher und P&F zeigen einen Best Practice Ansatz.
Armin Pühringer, Business Development Manager,  Hilscher Gesellschaft für Systemautomation GmbH

Alle bereits zugesagten Referenten im Überblick

Spezialpreis für produzierende Unternehmen
Sehr gute Veranstaltung, die wichtige Impulse für den Werkplatz 4.0 lieferte. Andreas Conzelmann; TRUMPF Laser Marking Systems AG
Informativ und richtungsweisend.Arnold Humann; Stadler Bussnang AG
Sehr gute Übersicht und guter Ansatz 4.0 zu umschreiben.Stefan Widmer; LONZA AG

Aktuelle News zu 2. Schweizer Strategietag Industrie 4.0:

Humanoider Roboter

Der Countdown zum 2. Schweizer Strategietag Industrie 4.0 läuft!

Der 2. Schweizer Strategietag Industrie 4.0 steht in den Startlöchern: Morgen geht’s los! Zum wiederholten Mal treffen sich hochkarätige Experten der schweizer Industrie im Gottlieb Duttweiler Institute in Zürich, um das neue Jahr einzuläuten und die wichtigsten Neuerungen und aktuellsten Themen der Branche zu diskutieren. Basierend auf dem Leitsatz „Disruptive Geschäftsmodelle und neue Märkte“ steht dieses Jahr das Thema Innovation und Change Management im Fokus.

(mehr …)


Die Welt in 2025 – Ein Blick in die Zukunft mit Torsten Rehder

Die Welt in 2025 – Ein Blick in die Zukunft mit Torsten Rehder

Wenn man gefragt wird, wie die Welt in zehn Jahren aussieht, fangen viele an zu fantasieren, dabei ist einiges schon heute erlebbar, was in zehn Jahren zum Gamechanger geworden ist. Trendforscher wie Torsten Rehder von TRENDONE gehen jeden Tag auf die Suche nach Innovationen, die die Welt verändern werden. Im Vorfeld des 2. Schweizer Strategietag Industrie 4.0, bei dem Rehder als Referent dabei ist, stand er uns zu den Themen Zukunftsvisionen und Innovationsforschung zur Verfügung. (mehr …)


Lieferkette

Lieferantenmanagement als integraler Bestandteil eines Ende-zu-Ende Cybersicherheitskonzeptes

Informationstechnologien betreffen neben dem alltäglichen Geschäftsleben unzählige weitere Bereiche bis hin zur nationalen und öffentlichen Sicherheit. Sowohl der Schutz von privaten als auch geschäftlicher Daten ist zunehmend abhängig von sicheren Informationstechnologien. Daraus resultierende Bedrohungsszenarien fordern ein Risikomanagement – auch entlang der Lieferkette.

(mehr …)


Heissprägemaschine

Chromleisten sind heute auf Kunststoff geprägt

Software-Bausteine erleichtern die Programmierung der Heissprägemaschine

Innerhalb von fünf Monaten entwickelten und bauten die Mitarbeitenden der Firma Madag Printing Systems AG eine neue Heissprägemaschine für Kunststoffteile aus der Automobilindustrie. Sie griffen auf die Erfahrungen mit Baugruppen von Maschinen für die Kosmetikbranche zurück, um die Komponenten des Fahrzeuginterieurs mit Prägefolien zu veredeln.

(mehr …)



weitere News!

Folgen Sie uns auf:

#strat40

Tweets @industry_live




Event-Location:

GDI Gottlieb Duttweiler Institute | Langhaldenstrasse 21 | 8803 Rüschlikon bei Zürich