DISRUPTIVE GESCHÄFTSMODELLE UND NEUE MÄRKTE

Am 12. Januar 2017 trafen sich zum Jahresauftakt im Rahmen des „2. Schweizer Strategietag Industrie 4.0“ mehr als 230 Entscheider, um über disruptive Geschäftsmodelle und neue Märkte zu diskutieren. Das Versprechen, neue Denkanstösse zu Industrie 4.0-Ideen zu geben, wurde eingelöst, wie die Teilnehmerstimmen zeigen:

Guter, fokussierter Input zum Thema Industrie 4.0.P. Schilliger, Emmi International AG
Thema in der richtigen Breite und Tiefe. Kritische Fragen regen zum Nachdenken an.H. Haussmann, Schaltag AG
Ein Tag, um sich unter Gleichgesinnten auf einen neuen Stand zu bringen.H. Haussmann, Schaltag AG

Ab sofort sammeln und werten wir innovative Themen für
den Jahresauftakt 2018 aus.

Sichern Sie sich jetzt ihren Teilnehmerplatz, der Anlass in diesem Jahr  war ausgebucht.

Kooperationspartner 

swissmechanic

Spezialpreis für produzierende Unternehmen

Moderator:

Eugen Albisser

Eugen Albisser

Impressionen2017

Bildergalerie

Aktuelle News zu 3. Schweizer Strategietag Industrie 4.0:

Kapitalmangel in der Digitalisierung

Kein Geld für Digital – Kapitalmangel grösste Bremse der KMU Digitalisierung

Umfrageergebnisse von Swissmechanic, FHS St.Gallen und Ernst&Young bestätigen Kapitalmangel als grösste Hürde der KMU-Digitalisierung. 51% aller Befragten bezeichnen ihre Ertragslage als „nicht befriedigend“. 17% können nicht mehr investieren. Fast die Hälfte aller Befragten hat deshalb Schwierigkeiten mit der digitalen Neuorientierung.

(mehr …)


Industrie 4.0

Programmieren ist das neue Englisch – Sprachunterricht für Digitalisierungsstrategen

„Programmieren ist das neue Englisch.“ So drückte es Trendforscher Torsten Rehder von der TRENDONE GmbH während seiner Live-Demonstration „The World in 2025“ auf dem Schweizer Strategietag 2017 am 12. Januar in Zürich aus. Doch was bedeutet das für die Industrie?
(mehr …)


Torsten Rehder, TRENDONE GmbH

Was Suppenwürfel mit Digitalisierung zu tun haben

Trendforscher Torsten Rehder von der TRENDONE GmbH präsentierte den Teilnehmern des Schweizer Strategietags 2017 am 12. Januar in Zürich eine spannende Live-Demonstration und nahm sie mit auf eine Reise in die Welt der Technologien von morgen. Im anschliessenden Interview mit SMART TECH ging er weiter auf das Thema „Technologie als permanenter Innovationstreiber“ ein. Dort erläuterte er u.a., wie Digitale Transformation funktioniert und welche Rolle zum Beispiel Suppenwürfel dabei spielen.

(mehr …)


Schweizer Industrietag Industrie 4.0

Schweizer Strategietag Industrie 4.0 – Der Multimediabericht in neuem Format

Am 12. Januar 2017 fand zum zweiten Mal der Schweizer Strategietag Industrie 4.0 im Gottlieb Duttweiler Institut in Zürich statt. Fach- und Führungskräfte der Schweizer Industrie trafen zusammen, um auf das neue Jahr anzustossen und die industrielle Zukunft der Schweiz zu besprechen. Ganz getreu dem Leitsatz «Industrie 4.0: Disruptive Geschäftsmodelle und neue Märkte», gibt es nun den Nachbericht der Veranstaltung in einem neuen innovativen Format.

(mehr …)



weitere News!

Folgen Sie uns auf:

#strat40

Tweets @industry_live




Event-Location:

GDI Gottlieb Duttweiler Institute | Langhaldenstrasse 21 | 8803 Rüschlikon bei Zürich