Dr. Jean-Marc Suter


Dr. Jean-Marc Suter

Referent 2018

Sachbearbeiter SIA-Normungskommission 385 Warmwasser und Mitglied europäisches Technisches Komitee CEN/TC312 Solarwärme, Geschäftsführer, Suter Consulting

Dr. Jean-Marc Suter studierte Physik und promovierte an der Universität Lausanne. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt an der Universität Nijmegen (NL) erforschte er mit seinem Team am Eidg. Institut für Reaktorforschung (heute: das Paul-Scherrer-Institut) in Würenlingen/Villigen die Möglichkeiten und Grenzen der thermischen Sonnenenergienutzung in der Schweiz und entwickelte Prüfverfahren für Kollektoren und Systeme. Im Nachdiplomstudium Energie der Fachhochschule beider Basel brachte er rund 500 Ingenieuren und Architekten die Solartechnik und Wärmespeicherung näher. 24 Jahre lang leitete er die schweizerische Normungskommission für Sonnenenergie und wirkte bei mehreren ISO- und CEN-Projekten dieses Fachbereichs mit. Seit 2000 selbständig, übersetzt und redigiert er mit einem Team zahlreiche technische Dokumente und Lehrmittel, insbesondere im Energiebereich. Als Sachbearbeiter der SIA-Normungskommission 385 Warmwasser ist er an der Erarbeitung dieser Normen wesentlich beteiligt und vertritt die Kommission in europäischen Normungsgremien.