Grusswort

Grusswort Prof. Dr. Hato SchmeiserGrusswort Hanspeter Weber

Das Insurance Forum – der unabhängige Branchentreffpunkt der Assekuranz – bietet die Gelegenheit, sich über die zentralen Themen und Trends in und um die Assekuranz zu informieren.

Folgende Fragen stehen 2018 im Mittelpunkt: Welche zusätzlichen Geschäftsfelder existieren und mit welchen neuen «Playern» ist zu rechnen? «War for Talents»: Wie positioniert sich die Assekuranz? InsurTechs – Kooperation oder Konfrontation? Welche zentralen Herausforderungen stellen sich für Krankenversicherer und wie können sie gelöst werden? Welche Digitalisierungsstrategien sind erfolgreich? Und – last but not least: Welche Trends sind im Versicherungsvertrieb zu erkennen?

Hochrangige Referenten werden uns durch zwei überaus vielseitige Tage begleiten und Ihnen ihre Meinungen, Erfahrungen, Konzepte und Ideen darlegen.

Lassen Sie uns diese Diskussionsplattform gemeinsam nutzen, um uns zu den zentralen Fragen der Assekuranz auszutauschen. Wir erhalten wichtige Denkanstösse, um uns verstärkt für die Weiterentwicklung unserer gesellschaftlich zentralen Industrie einzusetzen. Ich freue mich, Sie am 23. und 24. Oktober 2018 in Rüschlikon begrüssen zu dürfen!

Prof. Dr. Hato SchmeiserProf. Dr. Hato Schmeiser
Geschäftsführender Direktor des Instituts für Versicherungswirtschaft I.VW
Universität St. Gallen

Die bereits 17. Jahrestagung für die Versicherungswirtschaft ist die optimale Plattform, um sich mit relevanten Persönlichkeiten über die Zukunft zu unterhalten und diesen Wechsel mit persönlichen Beiträgen auch aktiv mitzugestalten. Es gibt keinen vergleichbaren Anlass, wo ein breiteres und tieferes Networking möglich ist.

Mit der Digitalisierung und der Veränderung von Geschäftsfeldern sowie neuen Berufsbildern werden oft die negativen Auswirkungen vom Abbau von Arbeitsstellen in Verbindung gesetzt. Deshalb ist es so wichtig dass wir uns schon heute Gedanken über die frei gewordenen Ressourcen machen und uns überlegen, wo und wie wir die Mitarbeitenden für die Berufsbilder der Zukunft fit machen. Hier können alle einen Fachbeitrag leisten, insbesondere wir als ASDA-Mitglieder, dem sogenannten «fachlichen Gewissen der Assekuranz».

Die konkreten Vorteile für die ASDA-Mitglieder sind eine vergünstigte Teilnahme am Insurance Forum, die Vergabe von Cicero-Ausbildungspunkten und die Möglichkeit aktiver Diskussionen und Networking. Während dem Anlass als auch bei der ASDA Get-Togehter-Abendveranstaltung entwickelt sich «gutes Netzwerken» ganz von allein.

Ich freue mich schon heute auf eine rege Beteiligung von den ASDA-Mitgliedern und auf die gemeinsamen Diskussionen!

Hanspeter WeberHanspeter Weber
Präsident Zentralvorstand der Schweizer Vereinigung der diplomierten
Versicherungsfachleute