Gebäudetechnik – Klarheit in komplexem Umfeld

«Einfach kann schwerer als komplex sein: Man muss hart arbeiten, um das eigene Denken so sauber zu bekommen, damit man es einfach machen kann. Aber zuletzt lohnt es sich, weil man Berge versetzen kann, wenn man erst mal dahin gelangt.» Dieses Zitat stammt vom Apple-Gründer und IT-Pionier Steve Jobs. …weiterlesen

Die Themen in 2017:

  • Die Zukunft der Energieversorgung
  • Solare Energieversorgung im alpinen Raum
  • Die digitale Baustelle und zukünftige Anforderungen
  • BIM-Library und Erfahrungen damit
  • Der Umgang mit Normen
  • Forschung und Entwicklung SHKL
  • Gebäudeautomation und vernetztes Bauen
  • Wasserversorgung der Zukunft
  • Effiziente Beleuchtung

 

Verbandspartner

 

logoleiste

Konzeption und Organisation

az-ef

In 2017 sind u. a. folgende Referenten mit Fachvorträgen dabei:

thoma huber sigrist stefani weber

Dr. Suzanne Thoma, CEO, BKW Gruppe
Prof. Heinrich Huber, Leiter Prüfstelle Gebäudetechnik, Hochschule Luzern
Dr. Stephan Sigrist, Gründer und Leiter, Think Tank W.I.R.E.
Oliver Stefani, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer IAO, Visual Technologies
Jörg Weber, Generalsekretär CES, Electrosuisse


Aktuelle News zum 12. Schweizer Planertag:

Oliver Stefani

Interview mit Oliver Stefani

LED und OLED derzeit als die Beleuchtungs-Technologie der Zukunft. Und warum (nicht)?

(mehr …)


Dr. Matthias Bölke

Interview mit Dr. Matthias Bölke

Als Präsident von Swisscleantech engagieren Sie sich für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaftspolitik. Wie beurteilen Sie die aktuelle klimapolitische Situation rund ein Jahr nach dem Pariser Abkommen?

International sind durch Paris viele Initiativen von der Wirtschaft entfacht oder beschleunigt worden. Diese Initiativen sorgen für ein Umdenken und zeigen, dass Cleantech-Firmen die Botschafter und Vorreiter für eine erfolgreiche und profitable  Wirtschaft sind. Mit swisscleantech wollen wir, dass die Schweiz hier ihre High-Tech Vorreiterrolle behält. Dies ist für unseren Export extrem wichtig.

(mehr …)



Folgen Sie uns auf:


Tweets @EUROFORUM




Event-Location:

Kongresshaus Zürich | Haupteingang: Claridenstrasse 5 | CH-8022 Zürich | Tel.: +41 (0)44 206 36 36